Im Dunkeln lässt sich’s gut munkeln

Heute haben wir uns mit dem Bauleiter auf der Baustelle getroffen. Da es gegen 17 Uhr war, waren wir mit Taschenlampe ausgerüstet.
Es wurde noch mal die Toilette ausgemessen, die nun am richtigen PLatz ist und der Dachboden begutachtet. Die Dusche muss noch gefliest werden, aber der Fliesenleger konnte wohl soweit die Fliesen vorsichtig entfernen, dass die Abdichtung der Dusche keinen Schaden genommen hat und drin bleiben konnte. Bis Ende der Woche sollen hier die letzten Arbeiten abgeschlossen sein. Nächste Woche werden dann noch kleine Restarbeiten gemacht und danach soll die Bauabnahme stattfinden. Da zur Mängelbeseitigung immer noch 2 Wochen eingerechnet werden, könnte die Hausübergabe dann ca. zum 18.12. sein.

5 thoughts on “Im Dunkeln lässt sich’s gut munkeln

  1. Lisa B

    Guten Tag ich hätte eine Frage zu der Finanzierung dieses Projektes. Denn ich bin am überlegen ob wir das selbe auch machen. Nur frage ich mich ob es wirklich so ist wie es scheint das man nur die Miete zahlt und wenn man keine Extras hat auch nichts extra bezahlen muss ? Oder sehe ich die Sache ganz falsch. Denn ein Haus zu mieten was unseren Vorstellungen entspricht finde ich richtig klasse. Ich warte schon gespannt darauf wann ihr euer Haus bekommt ich fiebere richtig mit

    Antworten
    1. Raptaker

      Hallo,
      das kann ein Berater besser erklären. Aber im Prinzip legt man eine Miete fest und baut mit diesen finanziellen Möglichkeiten dann das Haus. Aber man kann für Extras echt viel Geld lassen 😉 Muss man aber nicht.

      Antworten
    2. Onnea Beitragsautor

      Hallo 🙂
      Also mal eine kleine Beispielrechnung, so wie es bei uns war (natürlich nur fiktive Werte – kein Haus kostet nur 100.000 und die Zusatzkosten sind auch nicht so hoch, aber es lässt sich besser rechnen):
      100.000 Euro Grundstückskosten
      100.000 Euro Hauskosten
      dazu kommen dann noch Kosten, wie die Innere Erschließung, Erdarbeiten, Vermessung etc. alles zusammen noch mal 100.000 Euro
      Finanzierungssumme: 300.000 *3,5%= 10.500 Euro Miete für das ganze Jahr > 10.500/12=850 Euro pro Monat
      An dieser Stelle sei gesagt: es kann sein, dass sich da etwas geändert hat. Ist ja schon ein wenig her, dass wir den Vertrag unterschrieben haben. Es sollte aber jedem klar sein, dass z. B. Maler und Fußbodenarbeiten nicht mit in der Hausleistung mit drin sind (zumindest nicht in unserer Fassung der Leistungsbeschreibung). Darauf sollte auf jeden Fall bei der Finanzierung geachtet werden. Oder man bezahlt das dann aus eigener Kasse, das ist natürlich immer möglich. Auch die Außenanlagen sind nicht mit im Vertrag, sondern sollten auch in der Finanzierung mit drin sein. Wird die Finanzierungssumme höher, erhöht sich also auch die Miete. Man muss vorher wissen, wieviel Geld möchte ich im Monat ausgeben, dann hat man die Finanzierungssumme und kann dann entweder bei Haus (Satteldach ist zum Beispiel günstiger als Stadtvilla, oder eben weniger Quadratmeter) oder Grundstück sparen. Wie gesagt, so war es bei uns, es ändert sich auch immer mal was an den Leistungsbeschreibungen.
      Wir haben ein kleineres Haus gewählt, aber dafür ein paar Extras mehr drin Schornstein, Dachfenster, bodentiefe Fenster etc.
      Ich hoffe, ich konnte helfen. Bei Fragen, fragen.

      Antworten
      1. Stefan

        Danke für die Erklärung. Mich würde interessieren wieviel Zeit zwischen Vertragsabschluss und Baubeginn verging?

        Antworten
        1. Onnea Beitragsautor

          Hallo,

          wir haben im April 2014 unterzeichnet, im Juni 2014 stand die Finanzierung, Baustart Mai 2015. Allerdings kenne ich auch noch ein anderes Beispiel: April 2014 unterzeichnet, im Juni 2014 stand die Finanzierung und jetzt ist das Grundstück abgesteckt. Es kommt also immer auf den Grundstückszustand an und wie schnell der Grundriss steht. Daher mein Tipp: Finanzierung erst angehen, wenn das Grundstück ausgesucht und sehr bald bebaubar ist.

          Grüße!

          Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.