Archiv für den Monat: Dezember 2015

Sanitärinstallation

Wir haben heute schon mal die Installation von den beiden Toiletten vornehmen lassen durch Baldauf & Kuhnert (beides Keramag Icon, oben das normale, im Gäste WC das Icon XS):
2015-12-20 17.21.07 2015-12-20 17.21.44
Preislich war das sehr im Rahmen. Eine mittlerer zweistelliger Betrag. Hier hatten wir mehrere Firmen zwecks Kostenvoranschlag angerufen. Einige wollten allerdings knapp 150 Euro für die Installation von 2 Toiletten – ohne Material, das haben wir alles gestellt.

Auch von Keramag, das Waschbecken im Gäste WC (die Armatur ist allerdings nur erst mal provisorisch aufgesteckt und das Waschbecken/Unterschrank auf den Fußboden gestellt):
2015-12-20 17.15.01

Die Außenbeleuchtung gefällt uns schon mal ganz gut:
2015-12-17 18.22.01

Hausübergabe – es ist geschafft!

Um 10.00 Uhr heute morgen hatten wir den Termin zur Einweisung für die Wärmepumpe. Wichtig: wie beim Auto der TÜV, muss in der gleichen Regelmäßigkeit auch die Wartung der Wärempumpe vorgenommen werden. Jede Wartung kostet ca. 230 Euro.

Um 11.00 Uhr war dann der nächste Termine: Hausübergabe. Da wir ja schon von den Bilder bei der Genobau Homepage den roten Teppich kennen, sind wir noch noch mal eine Runde ums Karree gelaufen und haben noch ein schönes Bild gemacht:
IMG_3419
Herr Meier ist extra aus Bayern hergekommen wegen der einen Hausübergabe – ein schlechtes Gewissen hat uns übermannt, aber er sagte, das sei schon ok. Leider haben wir keine Bilder gemacht, aber unser Bauleiter hat welche. Eventuell sind sie ja zeitnah auf der Genobau Hompepage zu finden oder wir könnten sie noch von Genobau bekommen.

Hier ein Foto kurz danach 😉 :
IMG_3421

Anschließend haben wir direkt noch das Laminat abgeholt und ins Haus gebracht zum Verbauen. Ebenfalls haben wir noch die Sanitärartikel für den morgigen Einbau ins Haus gestellt:
2015-12-17 18.18.06 2015-12-17 18.19.41

Hier auch noch mal der “schönere”, geflieste Ablauf der Dusche, der noch ausgebessert wurde:2015-12-17 18.17.49

Bauabnahme

Heute haben wir uns das letzte Mal mit Herrn Püschmann auf der Baustelle getroffen. Letzte Arbeiten sind erledigt worden und sogar die Spiegel in Bad und Gäste WC sind angebracht worden. Dies seien die allerletzten Arbeiten, so dass diese nicht noch einmal zu Bruch gehen 😉

Ein paar Kleinigkeiten müssen noch erledigt werden: Brandmelder installieren, Abdeckungen für die Abluftschächte angebracht, Ausbesserung an einer Bodenfliese im Bad (Abplatzer an der Kante), die Einweisung für uns für die NIBE Wärmepumpe und das Allerwichtigstes: Die letzten Raten bezahlen 🙂 Vorher gibt es keine Hausübergabe.

Bolzplatz / Spielplatz

Heute haben sich einige Bauherren aus unserem Bauabschnitt mit Herr Börner vom Grünflächenamt getroffen, um über die Pläne des neuen Spielplatzes zu diskutieren.

Im Bebauungsplan steht, dass wir einen Bolzplatz UND einen Spielplatz bekommen sollten. Allerdings ist der Bebauungsplan aus dem letzten Jahrtausend und einige Vorschriften bzgl. “Kinderlärm” haben sich geändert, so dass nur noch ein Spielplatz möglich ist. Ein Bolzplatz sei zu nah am Wohngebiet.

Der derzeitige Plan wurde vorgestellt, darüber diskutiert und auch neue Vorschläge der Anwohner aufgenommen. Neue Vorschläge waren z. B. eine Vogelnestschaukel, Streetball-Korb und eine Klettermöglichkeit. Insgesamt stehen wohl für den Spielplatz 80.000 Euro (finanziert über die Anwohner durch die Erschließungskosten) zur Verfügung und in 2016 soll er fertig gestellt werden.

Heute scheint auch der Stromzähler angebracht worden zu sein, denn wir haben Strom und somit auch Licht im Bad…
IMG_3372

Außerdem sind noch die Gegensprechanlage und die Außensteckdose an der Terrasse sind angebracht worden:
IMG_3373 IMG_3369