Archiv der Kategorie: 06 Off-topic / By the way

Alles was sonst nirgendwo reinpasst, oder nicht zum Thema gehört.

Schon gewußt?

Die Parzelle 22 in unserem Baugebiet “An der Riedstrasse” steht immer noch zum Kauf. Sie ist 877 m2 groß. Vor einiger Zeit ist dort noch einmal neu vermessen worden. Das Grundstück ist jetzt in zwei fast gleich große Flächen geteilt. Entweder nimmt nun ein Käufer das ganze Grundstück oder es müssen 2 Käufer gefunden werden. Wir haben gehört, dass es bereits einen Käufer für eine der beiden kleinen Parzellen gäbe, aber ohne zweiten Käufer verkauft Realis wohl nicht.

Bolzplatz / Spielplatz

Heute haben sich einige Bauherren aus unserem Bauabschnitt mit Herr Börner vom Grünflächenamt getroffen, um über die Pläne des neuen Spielplatzes zu diskutieren.

Im Bebauungsplan steht, dass wir einen Bolzplatz UND einen Spielplatz bekommen sollten. Allerdings ist der Bebauungsplan aus dem letzten Jahrtausend und einige Vorschriften bzgl. “Kinderlärm” haben sich geändert, so dass nur noch ein Spielplatz möglich ist. Ein Bolzplatz sei zu nah am Wohngebiet.

Der derzeitige Plan wurde vorgestellt, darüber diskutiert und auch neue Vorschläge der Anwohner aufgenommen. Neue Vorschläge waren z. B. eine Vogelnestschaukel, Streetball-Korb und eine Klettermöglichkeit. Insgesamt stehen wohl für den Spielplatz 80.000 Euro (finanziert über die Anwohner durch die Erschließungskosten) zur Verfügung und in 2016 soll er fertig gestellt werden.

Heute scheint auch der Stromzähler angebracht worden zu sein, denn wir haben Strom und somit auch Licht im Bad…
IMG_3372

Außerdem sind noch die Gegensprechanlage und die Außensteckdose an der Terrasse sind angebracht worden:
IMG_3373 IMG_3369

Erste Vorbereitungen zum Umzug

Im September haben wir durch die Bauleitung mitgeteilt bekommen, dass uns bis zum 31.01.2016 das Haus übergeben wird. Daher haben wir unsere Wohnung nun schon mal zum 28.02.2016 gekündigt.
Heute mussten wir die Wohnung hüten und konnten uns gleich mal mit ein paar Umzugskartons bewaffnen – schon mal die Sommersachen wegräumen. Irgendwie ist es aber trotzdem noch nicht weniger geworden im Schrank… 🙁

Türdrückergarnituren

In Bad und WC haben wir uns an den Türen auf Drückergarnituren mit Drehmechanismus geeinigt. Das hat den Vorteil, sollte der “kleine Mann” sich mal einsperren, kann man von außen mit einem Geldstück o.ä. trotzdem aufmachen. Ist vielleicht nicht jedermanns Geschmack, aber wir finden es so sicherer. Hinzu kommt, dass der Schlüssel nicht anhanden kommt. Kostenpunkt für die zwei Garnituren: ein mittlerer zweistelliger Betrag – das war es uns wert.

IMG_3301

Glück

Heute hatten wir Glück und könnten mal ins Haus huschen. Schlüssel haben wir ja aus Sicherheitsgründen nicht, also müssen wir auf nette Handwerker hoffen, die uns immer mal schauen lassen. Hier ein paar Eindrücke:   

    
Was hier neben dem Fenster hängt, ist der Gurtzug vom Rollladen. Hier kommen allerdings noch elektronische rein:

 

Dacharbeiten und Innenmauern oben

Heute Morgen gabs ein Treffen mit dem Elektromeister. Wir haben erstmal alles aufgeschrieben und werden dann hinterher sicher noch zusammenstreichen müssen. 

Auch unser Dach nimmt Gestalt an. Die zwei Extra-Ziegelreihen werden langsam und die Dachsteine sind auch schon da.  Wir hatten uns für die Nelskamp Sigma Longlife Top 2000 S in bordeaux entschieden.